Wer wir sind

welle
Der Stadtlauf Hanau wurde von Beginn an von einem kleinen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Team getragen. Kernteam waren natürlich die Initiatorinnen aus dem Jahr 2001:
  • Der 1. Hanauer Lauftreff im Leichtathletik-Club Hanau e. V., damals an der Spitze unsere leider verstorbene Mitstreiterin Hannelore Bunz.
  • Der Sportkreis Main-Kinzig e. V. – ehrenamtlich schon von Beginn an durch Gabriele Ewald vertreten.
  • Das Referat für Frauenfragen und Chancengerechtigkeit des Main-Kinzig-Kreises.
  • Und natürlich das Frauenbuero Hanau, in dem die operative Arbeit und Logistik des Organisationsteams seit Beginn an zusammenläuft.
Der Bereich Sport der Stadt Hanau, mit dem ehem. langjährigen Leiter Thomas Ritter, kam 2014 zur technischen Unterstützung hinzu und ist seit dieser Zeit unverzichtbarer Mit-Organisator bei der Realisierung dieses jährlichen Benefiz-Ereignisses, das natürlich allen Wettkampf-Anforderungen im Laufsport entsprechen muss und am Ende auch logistisch sprichwörtlich „auf die Straße“ gebracht werden muss.


Doch auch dann geht es nicht alleine:
Wir danken den vielen städtischen Ämtern und Betrieben, deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die uns von der Genehmigung bis zum Auf- und Abbau, der Verkehrsregelung bis zur Straßenreinigung unterstützen.

Wir danken den Vereinen und Organisationen, die am Starttag ihre ehrenamtlichen Dienste leisten, stellvertretend die Wanderabteilung des TSV 1860 Hanau, die DLRG-Jugend, die Jugendabteilung des 1. Hanau 1893, der Lauftreff Hanau, der mit vielen, vielen ehrenamtlichen Läuferinnen und Läufern Streckendienste und Aufgaben im Wettkampfbüro leistet. Viele andere sind dabei, auch die Mitarbeiterinnen der Frauenhäuser und Beratungsstellen.

Dieser Lauf ist schon immer ein Gemeinschaftswerk!
Danke an Alle!